News

Quelle: Eurailpress

49 EU-Infrastrukturprojekte

Laut einem Vorschlag der Europäischen Kommission soll in 49 Schlüsselprojekte investiert werden, die auf die Entwicklung einer sauberen und innovativen Mobilitätsinfrastruktur für alle Verkehrsträger abzielen. Es geht um die Summe von etwa 695 Mio. EUR.

Das Geld kommt aus dem Finanzierungsmechanismus Connecting Europe Facility (CEF) der EU zur Unterstützung der Entwicklung und Modernisierung der Infrastruktur. Dadurch sollen bis zu 2,4 Mrd. EUR an öffentlichen und privaten Investitionen mobilisiert werden.

209,5 Mio. EUR werden für die Entwicklung innovativer Projekte und neuer Technologien für den Verkehr bereitgestellt, 103,6 Mio. EUR für die Modernisierung des Eisenbahnnetzes, der Häfen und Schifffahrt.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter