News

820 neue Nachwuchskräfte bei der DB Netz AG

Heute starten rund 760 neue Auszubildende und 64 Dual Studierende bei der DB Netz AG in ihre Ausbildung bzw. ihr Studium. „Auch in diesem Jahr liegen die Ausbildungszahlen wieder auf einem hohen Niveau. Damit stellen wir uns den Herausforderungen des demografischen Wandels. Besonders freue ich mich, dass wir allen Auszubildenden nach erfolgreicher Abschlussprüfung ein unbefristetes Übernahmeangebot machen können“, so Ute Plambeck, Personalvorstand der DB Netz AG.

Die DB Netz AG stellt vor allem in den Ausbildungsberufen Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer, Elektriker und Eisenbahner im Betriebsdienst mit Fachrichtung Fahrweg ein. Insgesamt werden in diesem Jahr bundesweit rund 330 Ausbildungsplätze für angehende Fahrdienstleiter angeboten, 80 mehr als in 2012. Fahrdienstleiter absolvieren eine in der Regel dreijährige Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Fahrweg.

Quelle: Deutsche Bahn AG

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter