News

Quelle: Eurailpress

Altona zukünftig ohne Bahnhofshalle

Der Fernbahnhof Hamburg Altona wird in Zukunft keine Bahnhofshalle bekommen.

Die Stadt Hamburg hatte dies gefordert und ist sowohl im laufenden Planfeststellungsverfahren als auch in direkten Verhandlungen mit der Deutschen Bahn gescheitert.

Die DB hält eine Halle für nicht erforderlich und lehnt sie grundsätzlich ab. Wenn die Stadt Hamburg weiterhin auf dem Hallendach bestehen würde, müsste sie die Kosten von rund 36 Mio. EUR selber tragen.

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter