News

Quelle: Eurailpress

Aufbau der Friesenbrücke bis 2020 möglich

Untersuchungen der Deutschen Bahn haben ergeben, dass die Friesenbrücke bei Wehner bis 2021 wieder aufgebaut werden kann.

Weitere Untersuchungen an Brückenpfeilern sind noch nötig. Sollten diese positiv ausfallen, könnte die Bauzeit um ein Jahr verkürzt werden, so dass die Inbetriebnahme Ende 2020 erfolgen könnte.

Die derzeit geschätzten Kosten für den Wiederaufbau betragen etwa 30 Mio. EUR.

News

Beim Großprojekt „Stuttgart 21“ wurde ein bedeutendes Etappenziel erreicht. Die letzte der vier Tunnelröhren ist mit dem Durchschlag am künftigen... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has signed contracts for 28 BOMBARDIER BiLevel commuter rail cars with two US West Coast... Weiter

Die Deutsche Bahn und der Bund kommen bei der Lärmsanierung der Schiene gut voran. In den vergangenen Jahren ist die Lärmbelastung entlang der... Weiter