News

Auftakt nach Maß: Eröffnung der InnoTrans 2012 bringt Spitzenvertreter der Bahnbranche nach Berlin

An der Eröffnungsveranstaltung der InnoTrans 2012 werden mehr als 1.000 nationale und internationale Spitzenvertreter aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teilnehmen. Der feierliche Auftakt der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik findet am 18. September im Berliner Palais am Funkturm statt. Moderiert wird die Veranstaltung von der Fernsehmoderatorin Astrid Frohloff.

Ihre Teilnahme zugesagt haben Siim Kallas, Vizepräsident der EU-Kommission, Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und zahlreiche Verkehrsminister sowie Manager von Bahnherstellern und Verkehrsunternehmen aus dem In- und Ausland.

Innovations & Growth - Globales Wachstumspotential im Schienenverkehr" lautet der Titel des diesjährigen Podiumsgesprächs. Daran beteiligt sind in wechselnden Talkrunden die bereits genannten Spitzenpolitiker sowie der Präsident des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen, Jürgen Fenske, und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Dr. Rüdiger Grube. Als Vertreter der Industrie nehmen Henri Poupart-Lafarge, Präsident von Alstom Transport, André Navarri, Präsident von Bombardier Transportation, und der CEO der Siemens Mobility Division, Dr. Hans-Jörg Grundmann, am Podiumsgespräch teil.

Quelle:  InnoTrans

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter