News

Quelle: Eurailpress

Ausbau der Strecke Oldenburg – Wilhelmshaven

Die Ausbauarbeiten an der Strecke Oldenburg–Wilhelmshaven gehen in die nächste Runde.

Die Arbeiten zwischen Rastede und Varel-Dangastermoor sind bis auf die Elektrifizierung vollständig abgeschlossen. Nun geht es weiter in dem Abschnitt zwischen Varel-Dangastermoor und Sande.

Es handelt sich vor allem um das Herstellen von Baustraßen und Baustelleneinrichtungsflächen in der Nähe der Gleisanlagen. Darüber hinaus müssen auch zahlreiche Leitungen, die die Bahnstrecke kreuzen, aufgrund der umfangreichen Untergrundertüchtigungen umverlegt werden.

Die eigentlichen Arbeiten im Gleisbereich beginnen anschließend im März 2017.

News

Für den Ausbau und die Elektrifizierung der Elztalbahn zwischen Denzlingen und Elzachfand der Spatenstich statt. Der 19 km lange Abschnitt ist der... Weiter

Bombardier Transport, a world leader in the rail technology sector, has received a firm order for 19 Regio 2N, double deck vehicles (114 cars) from... Weiter

Für die neue Bahnverbindung zwischen Dresden und Prag haben Deutschland und Tschechien, der Freistaat Sachsen, die Deutsche Bahn und die tschechische... Weiter