News

Quelle: Eurailpress

Ausbau der Strecke Oldenburg – Wilhelmshaven

Die Ausbauarbeiten an der Strecke Oldenburg–Wilhelmshaven gehen in die nächste Runde.

Die Arbeiten zwischen Rastede und Varel-Dangastermoor sind bis auf die Elektrifizierung vollständig abgeschlossen. Nun geht es weiter in dem Abschnitt zwischen Varel-Dangastermoor und Sande.

Es handelt sich vor allem um das Herstellen von Baustraßen und Baustelleneinrichtungsflächen in der Nähe der Gleisanlagen. Darüber hinaus müssen auch zahlreiche Leitungen, die die Bahnstrecke kreuzen, aufgrund der umfangreichen Untergrundertüchtigungen umverlegt werden.

Die eigentlichen Arbeiten im Gleisbereich beginnen anschließend im März 2017.

News

Das Land Baden-Württemberg und DB Station & Service haben die Eckpunkte für eine Rahmenvereinbarung zur Modernisierung weiterer Bahnhöfe... Weiter

Mobility technology solution provider Bombardier Transportation has signed a new services contract with AB Transitio, Sweden’s rail vehicle leasing... Weiter

Für die etwa 45 km lange Ausbaustrecke der Rheintalbahn in der Freiburger Buchthat die Deutsche Bahn den Generalplanungsauftrag vergeben. Ab Januar... Weiter