News

Quelle: Eurailpress

Ausbau der Strecke Oldenburg – Wilhelmshaven

Die Ausbauarbeiten an der Strecke Oldenburg–Wilhelmshaven gehen in die nächste Runde.

Die Arbeiten zwischen Rastede und Varel-Dangastermoor sind bis auf die Elektrifizierung vollständig abgeschlossen. Nun geht es weiter in dem Abschnitt zwischen Varel-Dangastermoor und Sande.

Es handelt sich vor allem um das Herstellen von Baustraßen und Baustelleneinrichtungsflächen in der Nähe der Gleisanlagen. Darüber hinaus müssen auch zahlreiche Leitungen, die die Bahnstrecke kreuzen, aufgrund der umfangreichen Untergrundertüchtigungen umverlegt werden.

Die eigentlichen Arbeiten im Gleisbereich beginnen anschließend im März 2017.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter