News

Quelle: Eurailpress

Ausbau Oldenburg – Wilhelmshaven

Für die Bauarbeiten an der Strecke zwischen Varel und Sande in der Ausbaustrecke Oldenburg – Wilhelmshaven wurde das offizielle Startsignal gegeben.

Wegen der schwierigen Bodenverhältnisse in diesem Bereich wird der Einsatz spezieller Bauverfahren notwendig. So wird auf einer Länge von 6 km der Boden mit „Fräs-Misch-Injektion“ bis zu 9 m tief mit Zement verfestigt.

Die Kosten liegen bei etwa 97 Mio. EUR.

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter