News

Quelle: Eurailpress

Ausbau Oldenburg – Wilhelmshaven

Für die Bauarbeiten an der Strecke zwischen Varel und Sande in der Ausbaustrecke Oldenburg – Wilhelmshaven wurde das offizielle Startsignal gegeben.

Wegen der schwierigen Bodenverhältnisse in diesem Bereich wird der Einsatz spezieller Bauverfahren notwendig. So wird auf einer Länge von 6 km der Boden mit „Fräs-Misch-Injektion“ bis zu 9 m tief mit Zement verfestigt.

Die Kosten liegen bei etwa 97 Mio. EUR.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter