News

Quelle: Eurailpress

Ausbau Rhein-Ruhr-Express

Am 08.03.2017 begannen offiziell die Arbeiten zum Ausbau der Infrastruktur für den Rhein-Ruhr-Express (RRX).

Zwischen Köln-Mülheim und Köln-Stammheimwird auf 2,3 km der Abstand zwischen den S-Bahn-Gleisen vergrößert. Die Strecke wird dadurch auch für Güterzüge nutzbar.

Es werden 4 Weichen neugebaut und die Signal- und Oberleitungstechnik wird erneuert.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter