News

Quelle: Eurailpress

Ausbau Rhein-Ruhr-Express

Am 08.03.2017 begannen offiziell die Arbeiten zum Ausbau der Infrastruktur für den Rhein-Ruhr-Express (RRX).

Zwischen Köln-Mülheim und Köln-Stammheimwird auf 2,3 km der Abstand zwischen den S-Bahn-Gleisen vergrößert. Die Strecke wird dadurch auch für Güterzüge nutzbar.

Es werden 4 Weichen neugebaut und die Signal- und Oberleitungstechnik wird erneuert.

News

Die Deutsche Bahn hat auch das zweite Ausschreibungsverfahren für die Bauleistungen der neuen Verkehrsstation und der wellenförmigen Dachkonstruktion...
Weiter

The Switzerland Federal Office of Transport (BAV) issued the operating licence for Swiss Federal Railways’ (SBB) new BOMBARDIER TWINDEXX doubledeck... Weiter

In den kommenden Jahren sollen 29 zusätzliche Schienenprojekte vordringlich geplant und umgesetzt werden. Diese sind bisher im Bundesverkehrswegeplan...
Weiter