News

Quelle: Eurailpress

Ausbaustrecke Aachen - Düren

Die Modernisierung der Strecke Aachen – Eschweiler sowie des Bahnhofs Eschweiler startete mit einem symbolischen Spatenstich. Der Ausbau der Eisenbahnstrecke von Köln über Aachen bis zur deutsch-belgischen Staatsgrenze, die ABS 4, ist ein wichtiges Projekt für die Erweiterung des europäischen Bahnnetzes.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Strecke zwischen Düren und Aachen soll langfristig angehoben werden.

Die Fertigstellung soll bis Mitte 2021 erfolgen.

Die Kosten betragen etwa 65 Mio. EUR.

News

In Bayern wird das erste digitale Stellwerk (DSTW) auf einer Hauptstrecke im deutschen Schienennetz bis 2021 gebaut. Ein etwa 21 km langer... Weiter

Der Nahverkehr Rheinland (NVR) hat den SPNV-Qualitätsbericht für 2018 vorgelegt. Es gab Fortschritte beim Fahrzeugzustand. Bei wichtigen Kriterien... Weiter

Today at the UITP summit in Stockholm, Bombardier Transportation introduced its new generation of BOMBARDIER MITRAC solutions, redesigned to minimize... Weiter