News

Quelle: Eurailpress

Ausbaustrecke Aachen - Düren

Die Modernisierung der Strecke Aachen – Eschweiler sowie des Bahnhofs Eschweiler startete mit einem symbolischen Spatenstich. Der Ausbau der Eisenbahnstrecke von Köln über Aachen bis zur deutsch-belgischen Staatsgrenze, die ABS 4, ist ein wichtiges Projekt für die Erweiterung des europäischen Bahnnetzes.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Strecke zwischen Düren und Aachen soll langfristig angehoben werden.

Die Fertigstellung soll bis Mitte 2021 erfolgen.

Die Kosten betragen etwa 65 Mio. EUR.

News

Das Land Baden-Württemberg und DB Station & Service haben die Eckpunkte für eine Rahmenvereinbarung zur Modernisierung weiterer Bahnhöfe... Weiter

Mobility technology solution provider Bombardier Transportation has signed a new services contract with AB Transitio, Sweden’s rail vehicle leasing... Weiter

Für die etwa 45 km lange Ausbaustrecke der Rheintalbahn in der Freiburger Buchthat die Deutsche Bahn den Generalplanungsauftrag vergeben. Ab Januar... Weiter