News

Quelle: Eurailpress

Baden-Württemberg: Mehr Fördermittel

Für 2018 erhöht das Land Baden-Württemberg das Fördermittelvolumen im Rahmen des Landeseisenbahnfinanzierungsgesetzes (LEFG) von bisher 8 auf nunmehr 10 Mio. EUR.

Ab sofort können auch gepachtete Strecken gefördert werden. Damit können auch nichtbundeseigene Eisenbahnen (NE) für die Instandhaltung und Verbesserung ihrer Personen- und Güterverkehrsstrecken Förderanträge stellen.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter