News

Quelle: Eurailpress

Baden-Württemberg: Mehr Fördermittel

Für 2018 erhöht das Land Baden-Württemberg das Fördermittelvolumen im Rahmen des Landeseisenbahnfinanzierungsgesetzes (LEFG) von bisher 8 auf nunmehr 10 Mio. EUR.

Ab sofort können auch gepachtete Strecken gefördert werden. Damit können auch nichtbundeseigene Eisenbahnen (NE) für die Instandhaltung und Verbesserung ihrer Personen- und Güterverkehrsstrecken Förderanträge stellen.

News

In Stralsund wird von der Deutschen Bahn eine neue Bereitstellungsanlage für ICE- und IC-Züge gebaut. Nach der Fertigstellung Ende diesen Jahres... Weiter

Das Bauwerk „Eisenbahnüberführung Elstertalbrücke“ an der Strecke Leipzig–Hof soll modernisiert werden. Es geht um 3 Teilprojekte: Neubau der... Weiter

In Berlin soll eine neue Tramstrecke nach Adlershof gebaut werden. Für den neuen Abschnitt zwischen Karl-Ziegler-Straße und Sterndamm wurde offiziell... Weiter