News

Quelle: Eurailpress

Bahnen fordern Netzausbau

Das Schienennetz in Deutschland sollte flächendeckend für normallange Güterzüge von 740 m Länge ausgebaut werden. Dies fordern Vertreter großer Güterbahnen.

Die europäische Standard-Zuglänge von 740 m werde auf vielen deutschen Strecken nicht erreicht, kritisiert das Bündnis Allianz pro Schiene. Nur 11% der Züge verkehren mit dieser Länge, die Netzbeschränkungen seien oft nur geringfügig.

News

Der Ausbau des Bahnknotens Köln soll von dem neuen Koordinierungsrat begleitet werden. Der Ausbau soll insgesamt etwa 3,6 Mrd. EUR kosten und ist... Weiter

Für die Schmalspur-Bäderbahn Molli in Mecklenburg-Vorpommern soll das Schienennetz ausgebaut werden. Geplant wird eine Verlängerungüber Kühlungsborn... Weiter

Mobility solution provider Bombardier Transportation has received a contract variation from the Government of South Australia for 12 three-car A-City... Weiter