News

Quelle: Eurailpress

Bahnsteighöhen in Rheinland-Pfalz

Über die zukünftigen Bahnsteighöhen an den Verkehrsstationen des Landes Rheinland-Pfalz wurde mit der Deutschen Bahn AG eine Einigung erzielt.

Danach können rund 95 % der Verkehrsstationen, für die bereits im Bahnsteighöhenkonzept 2011 eine Höhe von 550 mm vereinbart wurde, auch weiterhin so geplant und gebaut werden.

2017 wurde unerwartet eine Höhe von 760 mm gefordert und damit die bestehenden Planungen in Rheinland-Pfalz ins Stocken gebracht.

News

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter

Der Abschnitt Zeithain – Leckwitz der Strecke 6363 Leipzig – Dresden wird von der Deutschen Bahn für 200 km/h ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird... Weiter

Die Deutsche Bahn hat mit den Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin begonnen.Die S-Bahn-Strecke wurde vor 40 Jahren... Weiter