News

Quelle: Eurailpress

Bahnsteighöhen in Rheinland-Pfalz

Über die zukünftigen Bahnsteighöhen an den Verkehrsstationen des Landes Rheinland-Pfalz wurde mit der Deutschen Bahn AG eine Einigung erzielt.

Danach können rund 95 % der Verkehrsstationen, für die bereits im Bahnsteighöhenkonzept 2011 eine Höhe von 550 mm vereinbart wurde, auch weiterhin so geplant und gebaut werden.

2017 wurde unerwartet eine Höhe von 760 mm gefordert und damit die bestehenden Planungen in Rheinland-Pfalz ins Stocken gebracht.

News

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg hat mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Es geht... Weiter

Laut Jahresbericht wurden 2017 etwa 74% der Verkehrsleistung durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG erbracht. Der Schienenpersonenfernverkehr... Weiter

Mobility technology leader Bombardier Transportation has won a new contract to supply an additional 40 BOMBARDIER MOVIA metro cars to Delhi Metro Rail... Weiter