News

Quelle: Eurailpress

Bauarbeiten bei Sande früher abgeschlossen

Beim Bauprojekt Oldenburg – Wilhelmshaven sind die Arbeiten im Bauabschnitt 1 zwischen Sande und Varel vorzeitig beendet worden.

Das auf rund 6 km Länge erneuerte Gleis zwischen Sande und der Weichenverbindung „Schwarzer Rabe“ konnte etwa 1,5 Monate früher als geplant in Betrieb genommen werden.

Dies konnte durch eine Modifikation des Fräs-Misch-Injektions-Verfahrens, das den dort weichen Boden bis in eine Tiefe von 8 m stabilisiert, gelingen.

News

Vorübergehende Rabatte auf Trassenbenutzungsgebühren sind vom EU-Ministerrat endgültig genehmigt worden. Infrastrukturbetreiber dürfen dann... Weiter

Bombardier Transportation recently celebrated the delivery of the 800th BOMBARDIER MOVIA metro car to India’s Delhi Metro Rail Corporation Ltd (DMRC).... Weiter

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter