News

Quelle: Eurailpress

Beauftragung für „Bahnverlegung Sande“

Mit dem Ausbau einer Bahnstrecke in der Gemeinde Sande wurde eine Arbeitsgemeinschaft aus Strabag AG, Ed. Züblin AG und Strabag Rail GmbH beauftragt. Der 5,7 km Abschnitt ist ein Teil der Ausbaustrecke Oldenburg - Wilhelmshaven.

Es handelt sich um eine 4 km lange zweigleisige Neubaustrecke sowie die Erweiterung einer bestehenden 1,7 km langen Trasse um ein zweites Gleis.

Die Kosten betragen etwa 115 Mio. EUR. Es wird mit einer Bauzeit von 3,5 Jahren gerechnet.

News

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter

Der Abschnitt Zeithain – Leckwitz der Strecke 6363 Leipzig – Dresden wird von der Deutschen Bahn für 200 km/h ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird... Weiter

Die Deutsche Bahn hat mit den Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin begonnen.Die S-Bahn-Strecke wurde vor 40 Jahren... Weiter