News

Quelle: Eurailpress

Beauftragung für „Bahnverlegung Sande“

Mit dem Ausbau einer Bahnstrecke in der Gemeinde Sande wurde eine Arbeitsgemeinschaft aus Strabag AG, Ed. Züblin AG und Strabag Rail GmbH beauftragt. Der 5,7 km Abschnitt ist ein Teil der Ausbaustrecke Oldenburg - Wilhelmshaven.

Es handelt sich um eine 4 km lange zweigleisige Neubaustrecke sowie die Erweiterung einer bestehenden 1,7 km langen Trasse um ein zweites Gleis.

Die Kosten betragen etwa 115 Mio. EUR. Es wird mit einer Bauzeit von 3,5 Jahren gerechnet.

News

Das Land Baden-Württemberg und DB Station & Service haben die Eckpunkte für eine Rahmenvereinbarung zur Modernisierung weiterer Bahnhöfe... Weiter

Mobility technology solution provider Bombardier Transportation has signed a new services contract with AB Transitio, Sweden’s rail vehicle leasing... Weiter

Für die etwa 45 km lange Ausbaustrecke der Rheintalbahn in der Freiburger Buchthat die Deutsche Bahn den Generalplanungsauftrag vergeben. Ab Januar... Weiter