News

Quelle: Eurailpress

Beauftragung für „Bahnverlegung Sande“

Mit dem Ausbau einer Bahnstrecke in der Gemeinde Sande wurde eine Arbeitsgemeinschaft aus Strabag AG, Ed. Züblin AG und Strabag Rail GmbH beauftragt. Der 5,7 km Abschnitt ist ein Teil der Ausbaustrecke Oldenburg - Wilhelmshaven.

Es handelt sich um eine 4 km lange zweigleisige Neubaustrecke sowie die Erweiterung einer bestehenden 1,7 km langen Trasse um ein zweites Gleis.

Die Kosten betragen etwa 115 Mio. EUR. Es wird mit einer Bauzeit von 3,5 Jahren gerechnet.

News

Die Genehmigung für das Anreizsystem im Trassenpreissystem der DB Netz AG wurde von der Bundesnetzagentur untersagt. Das Anreizsystem entspricht...
Weiter

In diesem Jahr wurden von der Jury um die Allianz pro Schiene zwei „Bürgerbahnhöfe“ ausgezeichnet, die ihre Qualität einem besonderen Engagement vor...
Weiter

Safe and comfortable trains that are suitable for a modern lifestyle – passengers expect nothing less from ÖBB. In order to meet these requirements,... Weiter