News

Quelle: Eurailpress

Beauftragung für „Bahnverlegung Sande“

Mit dem Ausbau einer Bahnstrecke in der Gemeinde Sande wurde eine Arbeitsgemeinschaft aus Strabag AG, Ed. Züblin AG und Strabag Rail GmbH beauftragt. Der 5,7 km Abschnitt ist ein Teil der Ausbaustrecke Oldenburg - Wilhelmshaven.

Es handelt sich um eine 4 km lange zweigleisige Neubaustrecke sowie die Erweiterung einer bestehenden 1,7 km langen Trasse um ein zweites Gleis.

Die Kosten betragen etwa 115 Mio. EUR. Es wird mit einer Bauzeit von 3,5 Jahren gerechnet.

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter