News

Quelle: Eurailpress

Berlin – München: Doppelt so viele Fahrgäste

Nach einem Monat Betrieb der neuen Schnellfahrstrecke VDE 8 Berlin – München zieht die Deutsche Bahn eine erste positive Bilanz. Es konnten mehr Reisende gewonnen werden und die betriebliche Qualität ist nach den anfänglichen Schwierigkeiten stabil.

Es waren etwa 2,4 Mal so viele Fahrgäste zwischen Berlin und München in den Zügen unterwegs wie im Vorjahreszeitraum. Dauerhaft erwartet die DB eine Verdopplung der Passagierzahlen auf der neuen Strecke von 1,8 Millionen im Jahr 2017 auf 3,6 Millionen im Jahr 2018.

News

Im Rahmen des Ausbaus der Sachsen - Franken - Magistrale ist das Planfeststellungsverfahren für den Streckenabschnitt Lehndorf - Gößnitz eröffnet...
Weiter

Der 1450 Kilometer lange Korridor Rhein – Alpen soll 2022 mit ETCS Level 2 ausgerüstet sein. Das Ergebnis einer entsprechenden Machbarkeitsstudie...
Weiter

Stuttgart 21 soll noch einmal etwa 500 Mio EUR mehr kosten und ein weiteres Jahr verzögert fertiggestellt sein. Damit würden die Gesamtkosten bei etwa...
Weiter