News

Quelle: Eurailpress

Berliner Tramstrecke nach Adlershof

In Berlin soll eine neue Tramstrecke nach Adlershof gebaut werden. Für den neuen Abschnitt zwischen Karl-Ziegler-Straße und Sterndamm wurde offiziell vom Land Berlin und der BVG der Startschuß gegeben.

Mit der 2,7 km langen Strecke wird Adlershof mit dem Verkehrsknotenpunkt Schöneweide verbunden. Es werden 5 neue Haltestellen errichtet.

Die Kosten betragen etwa 40 Mio. Euro. Die Fertigstellung ist für Mitte 2021 geplant.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter