News

Quelle: Eurailpress

Berliner Tramstrecke nach Adlershof

In Berlin soll eine neue Tramstrecke nach Adlershof gebaut werden. Für den neuen Abschnitt zwischen Karl-Ziegler-Straße und Sterndamm wurde offiziell vom Land Berlin und der BVG der Startschuß gegeben.

Mit der 2,7 km langen Strecke wird Adlershof mit dem Verkehrsknotenpunkt Schöneweide verbunden. Es werden 5 neue Haltestellen errichtet.

Die Kosten betragen etwa 40 Mio. Euro. Die Fertigstellung ist für Mitte 2021 geplant.

News

In Stralsund wird von der Deutschen Bahn eine neue Bereitstellungsanlage für ICE- und IC-Züge gebaut. Nach der Fertigstellung Ende diesen Jahres... Weiter

Das Bauwerk „Eisenbahnüberführung Elstertalbrücke“ an der Strecke Leipzig–Hof soll modernisiert werden. Es geht um 3 Teilprojekte: Neubau der... Weiter

In Berlin soll eine neue Tramstrecke nach Adlershof gebaut werden. Für den neuen Abschnitt zwischen Karl-Ziegler-Straße und Sterndamm wurde offiziell... Weiter