News

Quelle: Eurailpress

Beschleunigte Planung

Der Bundesrat hat vorgelegten Entwurf für ein Planungs- beschleunigungsgesetz beschlossen.

Dadurch werden Planungs- und Genehmigungsverfahren beim Aus- und Neubau von Verkehrsinfrastruktur vereinfacht.

In Zukunft wird das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) bei Schienen- vorhaben auch das vorgelagerte Anhörungsverfahren übernehmen. Bei Schienenprojekten werden Verkehrsentwicklungsprognosen nur dann aktualisiert, wenn eine signifikante Zunahme des Verkehrs und der Lärmbelastung anzunehmen ist.In bestimmten Fällen kann zukünftig bereits vor Erlass des Planfeststellungsbeschlusses mit vorbereitenden Maßnahmen oder Teilmaßnahmen begonnen werden.

News

Die Deutsche Bahn und der Bund kommen bei der Lärmsanierung der Schiene gut voran. In den vergangenen Jahren ist die Lärmbelastung entlang der... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation delivered the 200th BOMBARDIER FLEXITY Berlin low-floor tram to Berlin’s public transport... Weiter

Der regionale Verkehrsausschuss des Verbandes der Region Stuttgart hat eine Infrastrukturoffensive für die S-Bahn beschlossen. Es sind verschiedene... Weiter