News

Bombardier erhält Auftrag zur umfassenden Modernisierung des Signalsystems der Londoner U-Bahn

Bombardier Transportation hat von London Underground einen Großauftrag zur Modernisierung des Signalsystems für die automatische Zugsteuerung (Automatic Train Control, ATC) des britischen U-Bahn-Netzes (Sub Surface Railway, SSR) erhalten. Dieser Auftrag, der sich auf rund 402 Millionen Euro beläuft, ist Teil des Modernisierungsprogramms des U-Bahn-Netzes von London Underground. Bombardier liefert mit dem bewährten CITYFLO 650 ATC-System seine innovative kommunikationsbasierte Zugsteuerungstechnik (Communication-Based Train Control, CBTC), die der bereits erfolgreich in der Metro von Madrid (Spanien) eingesetzten Technik ähnelt.

Der Auftrag umfasst die Erneuerung des Signalsystems und die Bereitstellung eines ATC-Systems für die vier Londoner U-Bahn-Linien (Metropolitan, District, Circle, Hammersmith & City). Diese Linien machen 40 Prozent des LU-Netzes aus und befördern mit 1,1 Millionen Menschen pro Tag ein Viertel aller Fahrgäste.

Bis 2018 wird Bombardier 310 km der Strecke (40 km in Form von Tunneln), 113 Haltestellen, 191 Triebzüge, 49 Wartungszüge sowie sechs historische Züge ausstatten. Der anschließende Garantiezeitraum erstreckt sich über zwei Jahre.


News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter