News

Bombardier feiert die Erweiterung des Gautrain Rapid Rail Link in Johannesburg

Das erste Schnellbahnsystem Afrikas geht in die nächste Phase und bietet mit den bewährten Bombardier Electrostar-Zügen und der Bombardier Cityflo 250-Zugsteuerung ein hochklassiges öffentliches Verkehrssystem für die Provinz Gauteng. 

Bombardier Transportation feierte Anfang August die Eröffnung der erweiterten ersten Phase des Gautrain Rapid Rail Link in Johannesburg, Südafrika.

Das 74 Kilometer lange Schienennetz  reicht nun von Rosebank Station in Johannesburg bis nach Hatfield Station in Tshwane (früher Pretoria).

Quelle: Bombardier Transportation

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter