News

Bombardier gewinnt mit Projekt im Großraum Orlando neuen Kunden für BiLevel-Wagen in Nordamerika

Bombardier Transportation hat vom Verkehrsministerium des US-Bundesstaats Florida einen Auftrag zur Lieferung von 14 BOMBARDIER BiLevel-Schienenfahrzeugen für das SunRail-Nahverkehrsprojekt erhalten, mit dem das Umland von Orlando bedient werden soll. Mit diesem Auftrag steigt die Anzahl der BiLevel-Kunden in Nordamerika auf 14. Beinahe 1.000 Wagen dieses Typs sind in den USA und Kanada mittlerweile im Einsatz.

Hunderttausende Pendler in großen Ballungszentren wie Miami, Dallas/Fort Worth, Los Angeles, San Diego, San Francisco, Seattle, Vancouver, Toronto und Montreal nutzen Tag für Tag auf ihrem Arbeitsweg Bombardier BiLevel-Nahverkehrswagen.

Der Auftrag hat einen Wert von etwa 29 Millionen Euro und umfasst eine Vertragsoption auf 46 weitere Fahrzeuge. Die Auslieferung ist zwischen Mai und August 2013 geplant.

Quelle: Bombardier Transportation

News

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg hat mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Es geht... Weiter

Laut Jahresbericht wurden 2017 etwa 74% der Verkehrsleistung durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG erbracht. Der Schienenpersonenfernverkehr... Weiter

Mobility technology leader Bombardier Transportation has won a new contract to supply an additional 40 BOMBARDIER MOVIA metro cars to Delhi Metro Rail... Weiter