News

Bombardier Transportation wird alleiniger Eigentümer des polnischen Joint Venture mit PKP S.A.

Der kanadische Mischkonzern bestätigt, dass die Sparte Bombardier Transportation von der Polnischen Bahngesellschaft PKP S.A. die restlichen 60 Prozent der Anteile am Joint Venture Bombardier Transportation (ZWUS) Polska Sp. z o.o. erworben hat.

Den Angaben zufolge ist Bombardier Transportation damit nun alleiniger Eigentümer des Unternehmens. Der Kaufpreis der Anteile beträgt 150 Mio. polnische Zloty und kann sich gemäß der Vertragsbedingungen im Laufe der nächsten drei Jahre um bis zu weitere 83 Mio. Zloty erhöhen - abhängig von der Entwicklung des Marktes für Signaltechnik in Polen. Bombardier Transportation (ZWUS) Polska Sp. z o.o. hat über 80 Jahre Erfahrung auf dem polnischen Markt sowie auf internationalen Schienenverkehrsmärkten.

[Quelle: Wallstreet-Online]

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter