News

Bundestag verabschiedet Verkehrshaushalt

Der Bundestag hat am 25.11.2011 den Verkehrshaushalt abschließend beraten und mit den Stimmen der Koalition verabschiedet.

Heftige Diskussion gab es über den geplanten Finanzierungskreislauf Schiene. Grüne und SPD kritisierten, dass die Bahndividende von 525 Millionen EUR in voller Höhe beim Bundesfinanzministerium vereinnahmt werde, während sie 2011 formal beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung anfiel.

Früheren Erklärungen des Verkehrsministeriums zufolge sollte 2012 mit 25 Millionen. EUR aus der Bahndividende und vorzeitig zurückgezahlten Krediten von der Deutschen Bahn der Finanzierungskreislauf Schiene starten. Im Haushalt ist er jedoch nicht abgebildet.

Quelle: Eurailpress / Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

News

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg hat mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Es geht... Weiter

Laut Jahresbericht wurden 2017 etwa 74% der Verkehrsleistung durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG erbracht. Der Schienenpersonenfernverkehr... Weiter

Mobility technology leader Bombardier Transportation has won a new contract to supply an additional 40 BOMBARDIER MOVIA metro cars to Delhi Metro Rail... Weiter