News

Das Kinder-Bahnland KIBALA eröffnet im DB Museum Nürnberg

Mit einem großen Kinderfest eröffnet am Samstag, den 12. Januar ab 11 Uhr, der neue Kinderbereich des DB Museums Nürnberg. Die großen und kleinen Geburtstagsgäste erwartet ein buntes Programm mit einem Clown, einem Jongleur, einer Kinderdisco mit DJ Leo und vielen anderen Überraschungen.

Auch die Kinder des Kinderbeirats werden mitfeiern. Sie haben in den vergangenen 15 Monaten intensiv an der Gestaltung des KIBALAs mitgearbeitet. Die frühere „Eisenbahnerlebniswelt“ wurde aufwändig neugestaltet und auf 1.000 Quadratmeter vergrößert. Zu den neuen Höhepunkten zählt eine Miniaturbahn, mit der die kleinen Gäste durch das ganze Areal fahren und die vielfältigen Spiel- und Erlebnisangebote erkunden können.

Quelle: Deutsche Bahn AG

News

Die Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz soll ausgebaut und elektrifiziert werden. Dazu wurden ein seit 2014 bestehender Planungsauftrag erweitert.... Weiter

In Hannover wurde die erneuerte Eisenbahnbrücke in der Königstrasse eröffnet. Es ist die letzte von 875 Eisenbahnbrücken, die in den letzten 5 Jahren... Weiter

Mit dem Spatenstich für die Ermstalbahn hat der Bau der Regionalstadtbahn Neckar-Alb begonnen. Die Strecke soll elektrifiziert und bestehenden... Weiter