News

Das Kinder-Bahnland KIBALA eröffnet im DB Museum Nürnberg

Mit einem großen Kinderfest eröffnet am Samstag, den 12. Januar ab 11 Uhr, der neue Kinderbereich des DB Museums Nürnberg. Die großen und kleinen Geburtstagsgäste erwartet ein buntes Programm mit einem Clown, einem Jongleur, einer Kinderdisco mit DJ Leo und vielen anderen Überraschungen.

Auch die Kinder des Kinderbeirats werden mitfeiern. Sie haben in den vergangenen 15 Monaten intensiv an der Gestaltung des KIBALAs mitgearbeitet. Die frühere „Eisenbahnerlebniswelt“ wurde aufwändig neugestaltet und auf 1.000 Quadratmeter vergrößert. Zu den neuen Höhepunkten zählt eine Miniaturbahn, mit der die kleinen Gäste durch das ganze Areal fahren und die vielfältigen Spiel- und Erlebnisangebote erkunden können.

Quelle: Deutsche Bahn AG

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter