News

Quelle: DB

DB: 12,2 Mrd Euro für Infrastruktur

Im Jahr 2020 kann die DB etwa 12,2 Mrd Euro in die Infrastruktur investieren. Damit stehen 1,5 Mrd Euro mehr als im Vorjahr zur Verfügung.

Es soll laut Ronald Pofalla „so kundenfreundlich wie noch nie“ gebaut werden.

Der DB-Infrastrukturvorstand erklärte: „Das ermöglicht uns die neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung, die erstmals auch umfangreiche Mittel für Ersatzbrücken oder Ausweichgleise beinhaltet, die wir benötigen, um die Auswirkungen von Baustellen für unsere Kunden zu reduzieren“.

News

Für den Ausbau und die Elektrifizierung der Elztalbahn zwischen Denzlingen und Elzachfand der Spatenstich statt. Der 19 km lange Abschnitt ist der... Weiter

Bombardier Transport, a world leader in the rail technology sector, has received a firm order for 19 Regio 2N, double deck vehicles (114 cars) from... Weiter

Für die neue Bahnverbindung zwischen Dresden und Prag haben Deutschland und Tschechien, der Freistaat Sachsen, die Deutsche Bahn und die tschechische... Weiter