News

Quelle: FAZ

DB-Chef braucht vom Bund mehr Geld

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr Kapazität und eine bessere Bahn erhofft er sich zusätzlich mindestens 1 Milliarde Euro jährlich vom Bund.

Aktuell bekommt die DB für Ersatzinvestitionen in die Infrastruktur vom Bund jedes Jahr 4 Milliarden Euro.

News

Die Siemensbahn in Berlin soll auf einer Strecke von 4,5 km zwischen Jungfernheide und Gartenfeld neu aufgebaut werden. Es werden drei neue S-Bahnhöfe... Weiter

Im Mai 2019 haben die Allianz pro Schiene und der VDV eine gemeinsame Initiative für mehr Streckenreaktivierungen gestartet. Jetzt wurden zehn... Weiter

In Hamburg-Billwerder beginnt die Modernisierung des Umschlagterminals der DUSS. Es werden insgesamt fünf der sieben Kräne erneuert. Die Kosten... Weiter