News

Quelle: DB

DB erprobt Ferndiagnose mit Drohnen

Die DB beteiligt sich an einem Projekt zur Erprobung von Drohnen und Flugtaxis in Ingolstadt.

In der von der EU-Kommission geförderten Urban Air Mobility-Initiative geht es um mögliche Einsatzgebiete und die Ausgestaltung der Rahmenbedingungen. Weitere Partner sind Audi und Airbus, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das BMVI oder die Europäische Agentur für Flugsicherung.

Aktuell setzt die DB bereits ihre Multicopter-Flotte vor allem zur Inspektion des Streckennetzes ein. Die etwa 20 Geräte liefern Luftaufnahmen, die zur Vegetationskontrolle, Inspektion und zur Erstellung von 3D-Modellen genutzt werden.

News

Die Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz soll ausgebaut und elektrifiziert werden. Dazu wurden ein seit 2014 bestehender Planungsauftrag erweitert.... Weiter

In Hannover wurde die erneuerte Eisenbahnbrücke in der Königstrasse eröffnet. Es ist die letzte von 875 Eisenbahnbrücken, die in den letzten 5 Jahren... Weiter

Mit dem Spatenstich für die Ermstalbahn hat der Bau der Regionalstadtbahn Neckar-Alb begonnen. Die Strecke soll elektrifiziert und bestehenden... Weiter