News

Quelle: WirtschaftsWoche

DB erwartet Umsatzwachstum

Die Deutsche Bahn erwartet bis 2020 im Fernverkehr ein Umsatzplus von etwa einer Milliarde Euro. Personenverkehrsvorstand Berthold Huber äußerte dies im Gespräch mit der WirtschaftsWoche. Er erwartet ein kräftiges Wachstum und Gewinne im ICE- und Intercity-Geschäft. Die Bahn geht von einem jährlichen Gewinnplus von rund 90 Millionen Euro aus.

News

Zum geplanten Ausbau der Ost-West-Achse der Stadtbahn wurde ein aktueller Stand veröffentlicht. Neben fünf aus dem Bürgerbeteiligungsverfahren...
Weiter

Rail technology leader Bombardier Transportation announced today the appointment of Elliot G. (Lee) Sander as new President of Bombardier... Weiter

Der DB-Vorstandschef Richard Lutz wirbt bei der Bundesregierung mit dem Angebot, das Breitbandnetz in Deutschland schnell und flächendeckend ...
Weiter