News

DB Museum Nürnberg startet neue Veranstaltungsreihe zum Thema „Reiseerlebnisse“

In diesem Jahr lädt das DB Museum Nürnberg zu einer neuen Veranstaltungsreihe ein. Zum Thema „Reiseerlebnisse“ erwarten den Besucher einmal monatlich Vorträge, Lesungen und Multimediashows, bei denen die Gäste natürlich auch mit dem jeweiligen Referenten ins Gespräch kommen können.

Den Auftakt macht am Freitag, 3. Februar, um 15 Uhr Dr. Hartmut Frommer. Der ehemalige Stadtrechtsdirektor der Stadt Nürnberg widmet sich auf unterhaltsame Art dem Thema „Kursbücher – Kosmos menschlicher Verbindungen“. Die Welt der Kursbücher hat immer schon die Sehnsucht nach der kleinen und großen Welt geweckt, die sich hinter den Zahlen, Abkürzungen, Symbolen und Namen verbirgt.

So manchen haben sie bei der Suche nach der richtigen Verbindung aber auch zum Verzweifeln gebracht. Was auf den ersten Blick eher als „trockener Stoff“ erscheint, wird in dem 90-minütigen Vortrag zu einem vielschichtigen Einblick in die Geheimnisse des Kursbuches.

Quelle: Deutsche Bahn AG

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter