News

Quelle: Deutsche Bahn

DB stellt 600 Ingenieure ein

Bis 2019 investiert die Deutsche Bahn insgesamt 35 Milliarden Euro in die Modernisierung der Infrastruktur. Dadurch ist der Bedarf an Ingenieurinnen und Ingenieuren hoch. Deshalb stellt die DB in desem Jahr etwa 600 weitere Ingenieure ein. Berufserfahrene Bau- und Elektroingenieure sind besonders gefragt.

In einem konzerneigenem Technikinstitut (DB Institute of Technology) wird die berufliche Weiterentwicklung der Ingenieure durchgeführt. Dort werden Weiterbildungsangebote im Systemverbund Bahn sowie fachspezifische Qualifizierungen, aber auch Module zur Definition technischer Anforderungen oder zu erfolgreichen Kommunikationsstrategien für Bahningenieure angeboten.

News

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter

Die Elektrifizierung der östlichen Höllentalbahn steht kurz vor der Fertigstellung. Für den Probebetrieb und die bautechnischen Abnahmen ist die neue... Weiter