News

DB unterstützt Aufbau einer Eisenbahn-Akademie in Katar

Die DB International, Qatar Rail und die Qatar University haben in Berlin die Absichtserklärung „Qatar Railway Education Alliance“ unterzeichnet. Dies geschah im Rahmen des Forums „Business & Investment in Qatar“, das zuvor gemeinsam von Bundeskanzlerin Merkel und Sheikh Hamad Bin Jassim Al Thani, dem Premierminister und Minister für Auswärtige Angelegenheiten des Staates Katar, eröffnet wurde.

Mit der Absichtserklärung wird die langjährige Zusammenarbeit jetzt auch auf den Bereich Bildung ausgeweitet. Die drei Partner wollen zur Ausbildung von technisch qualifiziertem Personal eine Eisenbahn-Akademie in Katar aufbauen, um den Betrieb und die Instandhaltung des dort entstehenden Verkehrsnetzes zu fördern.

Quelle: Deutsche Bahn AG

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter