News

DB unterstützt Aufbau einer Eisenbahn-Akademie in Katar

Die DB International, Qatar Rail und die Qatar University haben in Berlin die Absichtserklärung „Qatar Railway Education Alliance“ unterzeichnet. Dies geschah im Rahmen des Forums „Business & Investment in Qatar“, das zuvor gemeinsam von Bundeskanzlerin Merkel und Sheikh Hamad Bin Jassim Al Thani, dem Premierminister und Minister für Auswärtige Angelegenheiten des Staates Katar, eröffnet wurde.

Mit der Absichtserklärung wird die langjährige Zusammenarbeit jetzt auch auf den Bereich Bildung ausgeweitet. Die drei Partner wollen zur Ausbildung von technisch qualifiziertem Personal eine Eisenbahn-Akademie in Katar aufbauen, um den Betrieb und die Instandhaltung des dort entstehenden Verkehrsnetzes zu fördern.

Quelle: Deutsche Bahn AG

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter