News

Quelle: Eurailpress

Drittes Gleis Freilassing – Salzburg

Zwischen Deutschland und Österreich wird mit dem dritten Gleis auf der Strecke Freilassing und Salzburg ein Nadelöhr beseitigt. Zum Fahrplanwechsel ist das neue Gleis in Betrieb genommen worden.

Auf deutscher Seite entstanden vier Brücken, 1,6 km neues Gleis und ein neuer Bahnsteig für die S-Bahnen im Bahnhof Freilassing.

Die Kosten beliefen sich auf etwa 60 Mio. EUR.

News

Mobility leader Bombardier Transportation officially introduced its new BOMBARDIER TRAXX 3 platform at their Kassel site in Germany yesterday. At the... Weiter

The leading rail technology provider, Bombardier Transportation and the Austrian Federal Railways (ÖBB) signed a call-off order for the delivery of 25... Weiter

Das Beteiligungsforum für die Ausbau- und Neubaustrecke Fulda – Gerstungen hat sich konstituiert. Es setzt sich aus Vertretern aus Politik,...
Weiter