News

Quelle: Eurailpress

Durchschlag an Berliner U5

Für die Verlängerung der Berliner U-Bahn-Linie 5 in Berlin-Mitte wurde der Rohbau der neuen Tunnelröhren abgeschlossen. Der Durchbruch erfolgte am U-Bahnhof Brandenburger Tor. Damit wurde die Verbindung zur „Kanzler-U-Bahn“ U 55 hergestellt.

Als nächstes werden die Gleise in dem 1,7 km langen Tunnelstück entlang der Straße Unter den Linden und den drei neuen Stationen verlegt.

Ende 2020 soll das Projekt abgeschlossen sein.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter