News

Quelle: Eurailpress

Durchschlag an Berliner U5

Für die Verlängerung der Berliner U-Bahn-Linie 5 in Berlin-Mitte wurde der Rohbau der neuen Tunnelröhren abgeschlossen. Der Durchbruch erfolgte am U-Bahnhof Brandenburger Tor. Damit wurde die Verbindung zur „Kanzler-U-Bahn“ U 55 hergestellt.

Als nächstes werden die Gleise in dem 1,7 km langen Tunnelstück entlang der Straße Unter den Linden und den drei neuen Stationen verlegt.

Ende 2020 soll das Projekt abgeschlossen sein.

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter