News

Eisenbahn-Bundesamt: Mehr Personal garantiert mehr Sicherheit und schnellere Abläufe

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat mehr Personal für das Eisenbahn-Bundesamt gefordert. "Die Personalsituation im EBA ist bis zum Äußersten angespannt", sagte EVG-Vorstandsmitglied Martin Burkert. "Mehr Personal würde nicht nur mehr Sicherheit bedeuten, sondern auch schnellere Abläufe. Das ist auch im Interesse der Bahnunternehmen in Deutschland." In den Haushaltsberatungen müsse das EBA besonders berücksichtigt werden. "Sicherheit auf der Schiene darf nicht von der Haushaltslage abhängig sen."   

Quelle: Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft

News

Der Rohbau des Stadtbahn-Tunnels Karl-Friedrich-Straße in Karlsruhe ist fast fertiggestellt. Der 250 m lange Tunnel ist Teil einer „Kombilösung“. Sie...
Weiter

Rail technology leader Bombardier Transportation inaugurated a new final assembly hall in Bautzen, Germany today with Saxony's Prime Minister,... Weiter

Ein Entgelt der DB Netz AG für die Nutzung der Abstellgleise in Saarbrücken Hauptbahnhof wurde von der Bundesnetzagentur für ungültig erklärt. ...
Weiter