News

Eisenbahner mit Herz: Die Sieger 2012

Die Jury hat entschieden, die Sieger stehen fest: Drei Zugbegleiter und ein Lokführer gewinnen den Titel „Eisenbahner mit Herz“, den die Allianz pro Schiene 2012 zum zweiten Mal vergibt. Gold erhält der ICE-Zugbegleiter Peter Gitzen aus Köln.



Tränen lügen nicht
Der langjährige Mitarbeiter von DB Fernverkehr war von gleich zwei Einsendern für den Titel nominiert worden und in beiden Fällen kämpften seine Fahrgäste mit den Tränen. Eine ältere Dame, die ihre Bahncard aus Versehen in einen Mülleimer entsorgt hatte, bekam nach dem Einsatz von Zugchef Peter Gitzen nicht nur Aufmerksamkeit und Trost gespendet, sondern auch die verlorene Bahncard und ihr Geld zurück. Für die beiden 14-jährigen Mädchen aus dem norddeutschen Oldenburg, die am späten Abend im falschen Zug Richtung Ruhrgebiet saßen, organisierte der Zugbegleiter eine Zelt-Übernachtung im heimischen Garten und – zur größten Erleichterung der Eltern - eine behütete Rückreise erster Klasse quer durch die Republik.

Sonderpreis Zivilcourage
Erstmals vergab die Allianz pro Schiene auch den Sonderpreis Zivilcourage. Gewinner ist der DB-Regio Zugbegleiter Yalcin Özcan von der Südostbayernbahn (SOB), der von Bahn-Azubis der Fachhochschule München nominiert wurde, weil er seine Fahrgäste im Sommer 2010 vor einem gewalttätigen Schwarzfahrer beschützt hatte. Als der Betrunkene in einem fahrenden Zug der Kurhessenbahn eine Waffe zieht, gelingt es Yalcin Özcan, die Reisenden aus dem Waggon zu lotsen und den Randalierer in einem Abteil einzusperren.

Der Jury fiel in diesem Jahr die Wahl nicht leicht. Bahnkunden aus ganz Deutschland hatten rund 150 Geschichten eingeschickt, die abenteuerliche, denkwürdige und erfreuliche Erlebnisse auf dem rund 40.000 Kilometer langen Schienennetz schilderten.

Quelle: Allianz pro Schiene

News

Der Ersatzneubau der Alten Levensauer Hochbrücke bei Kiel über den Nord-Ostsee-Kanal wird vorbereitet. Ab Oktober 2018 bis Juni 2019 wird das Baufeld...
Weiter

Die DB Netz wird von Juni 2019 bis 2023 die beiden 1991 eröffneten Schnellfahrstrecken Hannover–Würzburg und Mannheim–Stuttgart sanieren und Gleise...
Weiter

In das ESTW des Bahnknotens Leipzig wurde eine neue Steuerungssoftware eingespielt und die im vergangenen Jahr neu errichtete Bahntechnik mit deren...
Weiter