News

Quelle: DB

Elektrifizierung und Ausbau Leipzig – Chemnitz

Die Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz soll ausgebaut und elektrifiziert werden.

Dazu wurden ein seit 2014 bestehender Planungsauftrag erweitert. Es soll ein Halbstundentakt für den Nahverkehr ermöglicht werden. Dabei werden einige Haltepunkte und Bahnhöfe erneuert. Weiterhin müssen Brücken und Bahnübergänge angepasst werden.

Die Vorplanungen dürften bis Ende 2020 abgeschlossen sein.

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter