News

Erfolgreich: InnoTrans 2010

Am 26. September 2010 ging die internationale Fachmesse für Schienenverkehrstechnik am Berliner Funkturm mit einem großen Bahnhofsfest zu Ende.

Die InoSig präsentierte sich erstmals, gemeinsam mit Bombardier Transportation, auf der Leitmesse und verzeichnete einen großen Zulauf.

Das Berliner Unternehmen überzeugte mit seinem Konzept für ein bessere und effizientere Abwicklung von ESTW-Projekten auf Basis von innovativen Lösungen. Die Geschäftsführung berichtete ausführlich über die aktuellen Projekte, unter anderem über die Baufortschritte beim ESTW Kreiensen.  

Die Anziehungskraft der InnoTrans 2010 war in diesem Jahr größer denn je. Die Zahl der Fachbesucher stieg, im Vergleich zu 2008, um mehr als 20, die Zahl der Aussteller um 17 Prozent.

52 Produkte wurden weltweit zum ersten Mal dem Publikum vorgestellt. Die nächste InnoTrans findet vom 18. bis 21. September 2012 statt.

[27.9.10, InoSig/InnoTrans]

News

Die ÖBB-Infrastruktur AG stellt ihre Bahnstromversorgung auf 100 % grünen Strom um. Dabei erzeugen die acht eigenen Wasserkraftwerke etwa ein Drittel...
Weiter

Der Dortmunder Hauptbahnhof soll bis 2024 modernisiert und komplett barrierefrei werden. Es werden 14 Fahrtreppen und 7 Aufzüge installiert. Alle...
Weiter

Beim Tunnel Feuerbach in Stuttgart 21 wurde der Durchschlag feierlich begangen. Der Tunnel ist Teil der Nordanbindung des künftigen Tunnelbahnhofs...
Weiter