News

Eurostar übertrifft 10-Mio.-Marke

Über 10 Mio. Fahrgäste beförderte das Bahnunternehmen Eurostar International im vergangenen Jahr, mehr als je zuvor. 2012 waren es rund 9,9 Mio. Passagiere, die mit den 300 km/h schnellen Zügen von London durch den Eurotunnel nach Paris oder Brüssel reisten.  

Seit November 1994, als die Rennstrecke unter dem Ärmelkanal hindurch in Betrieb genommen wurde, nutzen über 140 Mio. internationale Fahrgäste die hellgraugelben Züge, die zwischen London und Paris bzw. Brüssel schneller sind als das Flugzeug. Vor allem Geschäftsreisende bevorzugen zu gut 85 % die Schienenverbindung.

Vor 20 Jahren wurde Eurostar als Joint Venture der Britischen Bahn Britrail, der französischen Staatsbahn SNCF und der belgischen SNCB gegründet.

Quelle: Allianz pro Schiene

News

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter

Die Elektrifizierung der östlichen Höllentalbahn steht kurz vor der Fertigstellung. Für den Probebetrieb und die bautechnischen Abnahmen ist die neue... Weiter