News

Quelle: Eurailpress

Fördergelder für Brohltalbahn

Die Sanierung der schmalspurigen Brohltalbahn wird vom Land Rheinland-Pfalz mit insgesamt 8 Mio. Euro gefördert. Damit sollen die Gleise auf der gesamten Strecke saniert und dadurch die Höchstgeschwindigkeit auf 40 Km/h erhöht werden.

Der erste Förderbescheid über 4,7 Mio. Euro wurde vom Land bereits übergeben. Der zweite Förderbescheid über 3,3 Mio. Euro wird erwartet.

Der erste Abschnitt soll von November 2020 bis Ostern 2021 fertiggestellt werden. Im Herbst 2021 wird dann mit den Arbeiten am zweiten Abschnitt begonnen.

News

Vom 11.09. bis 20.09. sperrt die DB die Strecke zwischen Essen und Duisburg erneut komplett. In diesen 10 Tagen werden wichtige Baumaßnahmen... Weiter

In Mecklenburg-Vorpommern wurde vom Kabinett der Bau der Darßbahn offiziell beschlossen. Die Strecke von Barth nach Zingst und weiter bis Prerow soll... Weiter

Für die Auffrischung von 167 Bahnhöfen bis Ende 2020 werden vom Bundesverkehrsministerium (BMVI) 40 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Mit diesen... Weiter