News

Quelle: Eurailpress

Glasfasernetz der DB offen für andere Anbieter

Die Deutsche Bahn unterhält ein Glasfasernetz parallel zum Schienennetz über 18.500 km in Deutschland. Ab sofort können Telekommunikationsanbieter freie Kapazitäten nutzen.

Als Ansprechpartner steht die DB Broadband GmbH zur Verfügung. Sie ist als hundertprozentige Tochter der DB Netz AG für den Vertrieb  der schnellen Datenleitungen gegründet worden.

2019 konnten in der Pilotphase bereits erste Projekte umgesetzt werden.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter