News

Günter Martens wird neuer Geschäftsführer von InoSig

Günter Martens © InoSig

Zum 1. April 2013 gibt es bei der InoSig GmbH eine wichtige Veränderung in der Führungsebene: Günter Martens übernimmt zukünftig zusammen mit Eric Biedemann die Geschäftsführung der InoSig GmbH. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Michael Bernhardt an, der seinerseits nun die Geschäftsführung der Balfour Beatty Rail GmbH übernimmt.

Die Balfour Beatty Rail GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Bahninfrastruktur mit Sitz in München. Herr Martens ist hier als Geschäftsbereichsleiter für das internationale Geschäft und für Großprojekte verantwortlich.

Nach seinem Studium der Mess- und Regelungstechnik an der Technischen Universität Hannover war Martens 1982 als Projektleiter bei BBC Mannheim im Exportbereich Hochspannungsschaltanlagen eingestiegen, bevor er seit 1995 wesentliche Führungsaufgaben bei Balfour Beatty Rail übernahm.

Die höchst verantwortungsvollen Aufgaben, die nun auf den neuen Geschäftsführer zukommen, wird Günter Martens in enger Verbindung mit der bestehenden Führung und mit neuen Kräften und Ideen bestens erfüllen und so die bisherigen Erfolge von InoSig fortsetzen.


Quelle: Balfour Beatty Rail / InoSig

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter