News

Güterbahnen verzeichnen 2013 ein Wachstum

Nach den neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes hat der Schienengüterverkehr im Jahr 2013 seine Transportleistung gegenüber dem Vorjahr um 1,6 Prozent steigern können.

„In Summe haben die beiden umweltfreundlichen Verkehrsträger Binnenschiff und Güterbahn dem Lkw keine Marktanteile abjagen können. Was die Güterbahnen an Marktanteilen gewonnen haben (2013: 17,4 Prozent; 2003: 15,7 Prozent; plus 1,7 Prozent), haben die Binnenschiffe an Marktanteilen verloren (2013: 9,3 Prozent; 2003: 10,8 Prozent; minus 1,5 Prozent)“, sagte Allianz pro Schiene-Geschäftsführer Dirk Flege am Freitag in Berlin.

Quelle: Allianz pro Schiene / Deutsche Bahn AG


News

Die Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar und Gößnitz wird von der Deutschen Bahn erst bis Ende 2028 mit einer Oberleitung ausgestattet. Der...
Weiter

Für das MegaHub Lehrte haben die Bauhauptleistungen begonnen. Der Neubau des Umschlagbahnhofs wird als Hub für den gesamten nordwestdeutschen Raum...
Weiter

Die Strecke 6142 Cottbus-Görlitz im Abschnitt Weißwasser-Rietschen wird verlegt.
Dies wird durch das Fortschreiten des Tagebaus Reichwalde in... Weiter