News

Quelle: Privatbahn-magazin

Halbierung der Trassenpreise gefordert

Eine Halbierung der Maut für die Nutzung von Eisenbahnstrecken durch Züge (Trassenpreis) fordert der  Deutsche Bahnkunden-Verband.

In Deutschland sind sämtliche Kosten des Schienenweges durch das Eisenbahnunternehmen zu tragen. Im Europarecht ist vorgesehen, dass die Berechnung dieser Trassenpreise auf Basis der unmittelbar durch die Zugfahrt verursachten Kosten erfolgt. Dies wird in vielen europäischen Ländern bereits praktiziert.

News

Die Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz soll ausgebaut und elektrifiziert werden. Dazu wurden ein seit 2014 bestehender Planungsauftrag erweitert.... Weiter

In Hannover wurde die erneuerte Eisenbahnbrücke in der Königstrasse eröffnet. Es ist die letzte von 875 Eisenbahnbrücken, die in den letzten 5 Jahren... Weiter

Mit dem Spatenstich für die Ermstalbahn hat der Bau der Regionalstadtbahn Neckar-Alb begonnen. Die Strecke soll elektrifiziert und bestehenden... Weiter