News

Quelle: Privatbahn-magazin

Halbierung der Trassenpreise gefordert

Eine Halbierung der Maut für die Nutzung von Eisenbahnstrecken durch Züge (Trassenpreis) fordert der  Deutsche Bahnkunden-Verband.

In Deutschland sind sämtliche Kosten des Schienenweges durch das Eisenbahnunternehmen zu tragen. Im Europarecht ist vorgesehen, dass die Berechnung dieser Trassenpreise auf Basis der unmittelbar durch die Zugfahrt verursachten Kosten erfolgt. Dies wird in vielen europäischen Ländern bereits praktiziert.

News

Im Zuge der Sanierung der Umgehungsstraße Heumaden wird auch für die künftige Hermann-Hesse-Bahn ein erstes Bauwerk errichtet. Es werden die...
Weiter

Die Mehrkosten des Projekts Stuttgart 21 möchte das Land Baden-Württemberg nicht mittragen. Es wurde fristgerecht beim Verwaltungsgericht Stuttgart...
Weiter

Bombardier today reported its fourth quarter and full year 2017 results, highlighting solid financial and operational performance across the... Weiter