News

InnoTrans 2012 expandiert – mehr Aussteller, mehr Internationalität

Die InnoTrans im September 2012 ist komplett ausgebucht und die einzelnen Messebereiche sind dabei deutlich wachsen, so auch das Messesegment Railway Infrastructure. Daraus folgt, dass die Aussteller aus dem Bereich Bahninfrastruktur in diesem Jahr auch in Halle 5.2 und somit erstmals in sechs Messehallen vertreten sind. Hintergrund:

Die Ausstellungsfläche für Bahninfrastruktur ist im Vergleich zu 2010 von 25.000 auf 30.000 Bruttoquadratmeter gewachsen.

Damit bietet die InnoTrans 2012 den Ausstellern und Fachbesuchern eine noch umfassendere und vor allem internationale Marktübersicht. Etwa 53 Prozent der Messeteilnehmer im Bereich Schieneninfrastruktur kommen aus dem Ausland.

Die InnoTrans ist der weltweit führende Business-Treff für Schienenverkehrstechnik.

Quelle: InnoTrans

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter