News

InoSig-Designwettbewerb: Sieg der Innovationen und Visionen

Die Stellwerksexperten der InoSig prämierten am Abend des 17. November 2010 in der Exchange Bar im Marriott-Hotel in Berlin die besten Kalenderwürfe der design akademie berlin.

Zehn Studentinnen und Studenten hatten ein Semester lang Zeit, einen besonderen Jahreskalender zu entwickeln - frei von Vorgaben.

Das Resultat überzeugte: Die Nachwuchskreativen schossen ein regelrechtes Ideenfeuerwerk ab. Die Jurymitglieder waren begeistert. Jede Arbeit ist in Idee, Stil und Umsetzung einzigartig. Bis zu 100 Stunden haben die Studierenden an ihren Entwürfen gearbeitet.

Es war kein leichtes Unterfangen für die Jury, sich auf drei Werke festzulegen. Am Ende freuten sich über ihre gute Platzierung, einen Geldpreis und Blumen:

  • Anna Christina Diehl (Siegerin)
  • Marlen Meinhardt (Platz 2)
  • Franziska Jehle (Platz 3)

Anna Christina Diehls Siegerentwurf zeigt stark verpixelte Schwarzweißfotografien auf Leinwandmaterial, dazu ein ungewöhnliches Kalendarium, bestehend aus einem schematisch dargestellten Gleisbild. Eine innovative und visionäre Arbeit.  

[Berlin, 18. November 2010]

News

Die Deutsche Bahn hat auch das zweite Ausschreibungsverfahren für die Bauleistungen der neuen Verkehrsstation und der wellenförmigen Dachkonstruktion...
Weiter

The Switzerland Federal Office of Transport (BAV) issued the operating licence for Swiss Federal Railways’ (SBB) new BOMBARDIER TWINDEXX doubledeck... Weiter

In den kommenden Jahren sollen 29 zusätzliche Schienenprojekte vordringlich geplant und umgesetzt werden. Diese sind bisher im Bundesverkehrswegeplan...
Weiter