News

Quelle: Eurailpress

Köln: Ost-West-Stadtbahn

Zum geplanten Ausbau der Ost-West-Achse der Stadtbahn wurde ein aktueller Stand veröffentlicht.

Neben fünf aus dem Bürgerbeteiligungsverfahren hervorgegangenen Varianten wurden auf Vorschlag einiger Ratsfraktionen drei weitere untersucht. Insgesamt sind vier Streckenführungen förderfähig.

Die rein oberirdisch geführte Variante würde etwa 250 Mio. EUR. Die drei anderen Varianten sind mit unterschiedlich langen Tunnelabschnitten teurer.

Ende Dezember 2018 will der Rat der Stadt endgültig eine Variante beschließen.

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter