News

Quelle: Eurailpress

Konzept für Schieneninfrastruktur

Vom Verband Region Stuttgart (VRS) ist ein Zukunftskonzept für die Schieneninfrastruktur beschlossen worden.

Ein Schwerpunkt ist dabei die mögliche Weiternutzung der Panoramabahn nach Inbetriebnahme von Stuttgart 21. Dafür sollen die technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten geprüft werden.

News

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter

Rail technology leader Bombardier Transportation has delivered its first BOMBARDIER MOVIA C30 metro trainsets to Swedish operator, Stockholm Public... Weiter

Auf der Strecke Münster – Lünen muss der Oberbau komplett abgetragen und neu aufgebaut werden. In einigen Bauabschnitten weist das Schotterbett ... Weiter