News

Quelle: Eurailpress

Korridor Rhein – Alpen 2022 mit ETCS

Der 1450 Kilometer lange Korridor Rhein – Alpen soll 2022 mit ETCS Level 2 ausgerüstet sein. Das Ergebnis einer entsprechenden Machbarkeitsstudie soll noch 2018 vorliegen.

Mit ETCS könnten die Kapazitäten für den Zugverkehr um bis zu 20 % erhöht werden.

Bis 2030 sollen rund 80 % des deutschen Schienennetzes ohne Signale betrieben werden.

News

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter

Der Abschnitt Zeithain – Leckwitz der Strecke 6363 Leipzig – Dresden wird von der Deutschen Bahn für 200 km/h ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird... Weiter

Die Deutsche Bahn hat mit den Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin begonnen.Die S-Bahn-Strecke wurde vor 40 Jahren... Weiter