News

Quelle: Eurailpress

Korridor Rhein – Alpen 2022 mit ETCS

Der 1450 Kilometer lange Korridor Rhein – Alpen soll 2022 mit ETCS Level 2 ausgerüstet sein. Das Ergebnis einer entsprechenden Machbarkeitsstudie soll noch 2018 vorliegen.

Mit ETCS könnten die Kapazitäten für den Zugverkehr um bis zu 20 % erhöht werden.

Bis 2030 sollen rund 80 % des deutschen Schienennetzes ohne Signale betrieben werden.

News

Für den Streckenabschnitt vom Flughafen München bis zur Stadtgrenze Erding hat das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) den Planfeststellungsbeschluss erlassen. ...
Weiter

Es gibt Befürchtungen, dass der Neubau der Friesenbrücke über die Ems nicht wie bisher vorgesehen bis 2024 erfolgen wird. Niedersachsens...
Weiter

Auch im östlichen Planfeststellungsabschnitt der zweiten S-Bahn-Stammstrecke München ist jetzt das Baurecht komplett. Damit kann die Deutsche Bahn nun...
Weiter