News

Quelle: Eurailpress

Lückenschluss Deutschland und Polen

Die für den europäischen Schienengüterverkehr bedeutungsvolle Verbindung Knappenrode – Niesky – Horka ging mit einer Fahrt eines Sonderzuges und einem Festakt in Nieskyin Betrieb.

Die über 55 km lange Strecke wurde seit 2010 zweigleisig ausgebaut, elektrifiziert und mit ETCS ausgerüstet. Sie ist für bis zu 170 Züge täglich ausgelegt.

Die Gesamtkosten betrugen etwa 500 Mio. EUR.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter