News

Quelle: Eurailpress

Modernisierung von 150 Bahnhöfen

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg hat mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Es geht um Modernisierungen an 150 Bahnhöfen in dem Bundesland. Diese beinhalten neue barrierefreie Zugänge, bessere Informationsangebote, mehr Sitze an den Bahnstationen und längere Bahnsteige.

Die Kosten sollen etwa 170 Mio. EUR betragen.

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter