News

Quelle: Eurailpress

Modernisierung von 150 Bahnhöfen

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg hat mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Es geht um Modernisierungen an 150 Bahnhöfen in dem Bundesland. Diese beinhalten neue barrierefreie Zugänge, bessere Informationsangebote, mehr Sitze an den Bahnstationen und längere Bahnsteige.

Die Kosten sollen etwa 170 Mio. EUR betragen.

News

Vom 11.09. bis 20.09. sperrt die DB die Strecke zwischen Essen und Duisburg erneut komplett. In diesen 10 Tagen werden wichtige Baumaßnahmen... Weiter

In Mecklenburg-Vorpommern wurde vom Kabinett der Bau der Darßbahn offiziell beschlossen. Die Strecke von Barth nach Zingst und weiter bis Prerow soll... Weiter

Für die Auffrischung von 167 Bahnhöfen bis Ende 2020 werden vom Bundesverkehrsministerium (BMVI) 40 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Mit diesen... Weiter