News

Quelle: Eurailpress

Modernisierung von 25 Stationen

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und die DB Station & Service unterzeichneten eine Rahmenvereinbarung für ein Stationsentwicklungsprogramm.

In 25 Einzelvorhaben sollen in den nächsten Jahren die behindertengerechte Erschließung der Bahnsteige und das Erscheinungsbild der Haltepunkte durch Einbau von neuen Beleuchtungen, Sitzen und Anzeigetafeln verbessert werden.

Die Kosten sind mit etwa 34,5 Mio. EUR veranschlagt. Die Modernisierung soll 2025 abgeschlossen sein.

News

Die Deutsche Bahn und der Bund kommen bei der Lärmsanierung der Schiene gut voran. In den vergangenen Jahren ist die Lärmbelastung entlang der... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation delivered the 200th BOMBARDIER FLEXITY Berlin low-floor tram to Berlin’s public transport... Weiter

Der regionale Verkehrsausschuss des Verbandes der Region Stuttgart hat eine Infrastrukturoffensive für die S-Bahn beschlossen. Es sind verschiedene... Weiter